Grünes Glück green-luck
 Grünes Glück     green-luck

Lieblingsrezept                                          favorite recipe

Brennnessel-Avocado-Creme mit Sprossen

 

Kathis Brennnessel-Avocado-Creme

 

eine Handvoll Brennnessel

eine große reife Avocado

Saft einer halben Zitrone

2-3 kleine Scheiben frische Kurkuma

2 Scheiben Ingwer

ein wenig mildes Miso

1-2 Knoblauchzehen

wenig Petersilie

und Gewürze deiner Wahl

(z.B. Senf, Chilly, Wokgewürz oder Zauber des Orients o. a. wo nach dir gerade ist)

 

Vorteile der einzelnen Zutaten 

Brennnessel

Brennnessel

Vorteil Nr. 1: Sie ist ein Wildkraut, dass hoffentlich auch heute noch jedes Kind kennen sollte. Daher ist die Verwechslungsgefahr mit giftigen Wildpflanzen sehr gering.

Sie kann das ganze Jahr über geerntet werden.

Sie übertrifft mit ihrem Vitamin- und Mineralstoffgehalt das kultivierte Gemüse um ein Vielfaches.

Sie ist ein hervorragender Lieferant frischen Chloropylls.

Bitte informieren Sie sich weiter über die Vorteile dieser einmaligen Wildpflanze. Es lohnt sich.

Avocado

A. ist eine Quelle für Glutathion (hilft Zellen sich selbst zu reparieren).

A. enthält pfl. Protein und zahlreiche gesunde Fette (einfach ungesättigte Fettsäuren) und viel Kalium.

Zitrone

Z. ist bekanntermaßen ein idealer Vitamin C Lieferant. Durch ihre sekundären Pflanzenstoffe ist sie antibakteriell, antiviral und entszündungshemmend.

Ingwer

I. enthält Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Farbstoffe, Schwefel, und wertvolle ätherische Öle. I. ist u. a. antibakteriell, virenfeindlich, pilzfeindlich, entzündungshemmend, antioxidativ (die Zelle vor freien Radikalen schüzend). I. ist seit 1988 in Deutschland als Heilpflanze wiss. anerkannt.

Kurkuma

K. ist ein Ingwergewächs, deren Knollen bis zu 5% ätherische Öle mit rund 1200 molekularen Bestandteilen sowie 5% Curcumin enthalten. Ihr Reichtum an Nährstoffen (Mineralien, Spurenelementen, Vitamine) und Wirkstoffen (Flavonoiden, sekundären Pflanzenstoffen) ist einzigartig.

Knoblauch

K. wurde vermutlich schon vor 5000 Jahren angebaut. Er hat aufgrund der enthaltenen Schwefelverbindungen eine starke antibakterielle Wirkung (wiss. nachgewiesen von L. Pasteur 1858).

K. enthält wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, Saponine.

Petersilie

P. ist ein Füllhorn an Vitalstoffen. Sie ist reich an Chlorophyll, Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, ätherischen Ölen ... .

Sie hat eine besonders hohen Kaliumgehalt.

Die angeführten Inhaltsstoffe stellen nur eine kleine Auswahl dar. Pflanzen enthalten viel viel mehr vorteilhafte Inhaltsstoffe, deren positive Wirkungen auf unseren Körper noch nicht bis ins letzte Detail entschlüsselt sind

 

Warum Miso?

Ich verzichte gerne weitesgehend auf Salz an meinen Gerichten. Stattdessen bevorzuge ich die Beigabe von Miso oder einer vermentierten Sojasauce oder Algen wie z.B. Kelp oder Dulse. Fermentierte Lebensmittel sind wie vorverdaut und daher für uns leichter verdaulich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathi Schmidt-Stagge Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS Website Builder erstellt.